22-03_Ostsee_els_niendorf_timmendorf_els_0658160620.jpg
Niendorf an der Ostsee | Foto: Martin Elsen

Was ich beim Kauf von Luxus-Immobilien an der Ostseeküste wissen muss

Die eigene Immobilie an der Ostsee – diesen Traum haben viele Interessenten. Grundstücke, Häuser, Villen, Apartments, Penthouses, Wohnungen oder Wochenendhäuser an der Ostseeküste – zwischen der Flensburger Förde und der Lübecker Bucht, zwischen Kühlungsborn und Fischland-Darß und zwischen Rügen und Usedom stehen Immobilien aller Art zum Verkauf. Ob direkt an der Ostsee oder in küstennahen Städten wie Eckernförde, Lübeck oder Rostock werden auch Luxus-Immobilien zum Kauf angeboten – zur Ferienvermietung oder um sie selbst zu nutzen. Lesen Sie hierzu den Marktreport 2022

Bei BELLEVUE finden Sie aktuelle Infos und die Perlen unter den Luxus-Immobilien an der deutschen Ostseeküste

Was ist beim Kauf einer Immobilien beachten? Welche Steuern und Nebenkosten fallen beim Immobilienkauf an (Grunderwerbsteuer, Rechtsanwalt, Notar, Makler etc.). Faustregel: Die Kaufnebenkosten in Deutschland betragen rund zwölf Prozent. Wie hoch sind die Kaufnebenkosten?

Was es bei der Einrichtung und Ausstattung einer Ferienimmobilie aktuell zu beachten gibt, lesen Sie hier: 10 Tipps zu Einrichtung & Ausstattung

Regionen und Immobilienpreise an der Ostsee

Welche Lage kommt für den Kauf einer Immobilie oder einer Ferienimmobilie an der Ostseeküste am ehesten in Frage? Welches sind die guten, sehr guten und besten Lagen für den Kauf einer Luxus-Immobilie? Zu den beliebtesten Lagen an der Ostsee zählen Kappeln und die Schleiregion ebenso wie Eckernförde und Laboe. Sehr gefragt sind auch Heiligenhafen und Fehmarn sowie die Standorte Grömitz, Scharbeutz, Timmendorfer Strand oder Travemünde in der Lübecker Bucht. Noch weiter östlich stehen Boltenhagen, Kühlungsborn, Heiligendamm und Warnemünde hoch im Kurs. Extrem beliebt sind auch Ahrenshoop, Born und Zingst sowie mondäne Standorte mit Bäderarchitektur wie Binz auf Rügen oder Heringsdorf und Ahlbeck auf Usedom.

Karte Ostseeküste Karte.jpg
DEUTSCHLANDS OSTSEEKÜSTE Die erste Etappe der zweiteiligen BELLEVUE-Ostsee-Tour führt entlang der Schleswig-Holsteinischen Küste von der Flensburger Förde über Schlei, Kieler Bucht und Fehmarn bis in die Lübecker Bucht | Grafik: Jochen Schäfers/Yamori

Makler finden

Top-Immobilienangebote an der Ostseeküste

Traumhaftes Reetdachanwesen in der Nähe von Neustadt / Ostsee

Altenkrempe · Schleswig-Holstein

  • Einfamilienhaus
  • 8 Zimmer
  • 568 m² Wohnfläche
  • 11.462 m² Grundstücksfläche
Kontakt: Daniel Pohl Immobilien e.K. 2.750.000 € Kaufpreis

Reetgedeckte Villa mit eigenem Strandzugang

Mönchgut

  • Villa
  • 8 Zimmer
  • 316 m² Wohnfläche
  • 2.866 m² Grundstücksfläche
Kontakt: Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG 2.500.000 € Kaufpreis
2024

Klassisch-elegantes Gutshaus mit 4 Ferienwohnungen, 1 Gästehaus und Pool in ländlicher Idylle

Garz · Mecklenburg-Vorpommern

  • Besondere Immobilie
  • 16 Zimmer
  • 678 m² Wohnfläche
  • 5.137 m² Grundstücksfläche
Kontakt: Braun Immobilien Rügen GmbH 2.500.000 € Kaufpreis

Wohn- und Geschäftshaus in feinster Innenstadtlage – Pferdemarkt in Lübeck

Lübeck · Schleswig-Holstein

  • Wohn- und Geschäftshaus
  • 84 m² Wohnfläche
  • 170 m² Grundstücksfläche
Kontakt: Daniel Pohl Immobilien e.K. 1.450.000 € Kaufpreis

Exklusives Reethaus mit Ferienhaus |12,9 kWp | PROVISIONSFREI

Saal / Neuendorf Heide

  • Einfamilienhaus
  • 9 Zimmer
  • 228 m² Wohnfläche
  • 1.317 m² Grundstücksfläche
Kontakt: Ostseeland-Immobilien, Inh. Heiko Groß 1.100.000 € Kaufpreis