Wie leben die Reichen & Schönen, wo gibt es die schönsten Strände, was kosten die teuersten Häuser der Welt? Das alles und noch viele Themen mehr finden Sie hier.

Artikelübersicht

2_WAVBETTR_BAUWERK_7.jpg
Bauen & Modernisieren

Bauwerk: Jürgen Schorn

Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums sprach BELLEVUE mit Bauwerk-Geschäftsführer Jürgen Schorn über spektakuläre Projekte, externen Applaus und das Thema Kundenbindung

2_DIAGONAL_g2.jpg
Bauen & Modernisieren

Developer Lorenz Nenning: "Stärken maximieren, Schwächen minimieren"

Lorenz Nenning lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Südspanien, kennt sich in und um Marbella aus. BELLEVUE sprach mit ihm über Chancen und Risiken beim Immobilieninvest

DJI_0923.jpg
Lagen & Preise | Lifestyle

Costa Rica: Pura Vida an der Pazifikküste

Ein Paar aus Hessen wollte noch einmal etwas ganz Neues wagen. Jetzt eröffnen die beiden ihre Gästelodge an der mittelamerikanischen Pazifikküste. Die Erfahrungen nach einem Jahr Costa Rica: in jeder Hinsicht positiv

Kuhmuehle_4_2021_Eingang.jpg
Bauen & Modernisieren

Bauprojekt KM FOUR in Hamburg-Hohenfelde

Wenn zu den üblichen Herausforderungen wie Finanzierung und Genehmigungen noch eine Pandemie und die Auswirkungen eines Krieges hinzukommen, können neue Bauprojekte richtig spannend werden. Ein Beispiel aus Hamburg

Cosy_Christmas_003_q.jpg
Lifestyle

Winteridylle im Oberharz

In der verschneiten Landschaft des Oberharzes, inmitten von Wäldern und Seen steht das rote Haus von Loana und Malte – und wird im Winter zu einem skandinavisch inspirierten Weihnachtstraum

01_Titel.jpg
Lifestyle

Santanyi: Umbau eines Stadthauses

Im beliebten Santanyí im Südosten Mallorcas wurde ein circa 80 Jahre altes, typisches Stadthaus aufwendig modernisiert, ausgestattet und eingerichtet. Und steht jetzt zum Verkauf!

1_Kayak_-_Antarctica_Port_Lockroy_Bay_schmal.jpg
Lifestyle

Schwimmende Residenzen: "The World" revisited

Vor 20 Jahren – BELLEVUE berichtete – startete es. Und besucht nun, wie schon zur Premiere, den Hafen Hamburg. In Altona liegt „The World“, wie dieses außergewöhnliche Schiff sich unbescheiden nennt, an der Pier – und lädt zur Wiederentdeckung