Foto: Rev House

Nach deutschen Standards gefertigt

Size does matter: Die Größe zählt eben doch. Gerade Luxusimmobilien definieren sich häufig über die Größe ihres Pools. Wenn es danach geht, ist das schwimmende Penthouse die wohl luxuriöseste Immobilie der Welt. Denn ihr Pool kann der Wannsee, die Müritz oder gar der gesamte Bodensee sein.
Das Luxushausboot vereint den Komfort eines Penthouse mit den Vorteilen einer modernen Yacht. Als Designhaus nach deutschen Standards für Statik und Energieeffizienz gefertigt, ermöglicht es dank seiner europäischen Sportbootzulassung die Mobilität und Freiheit eines Hausbootes mit einer ganz neuen Lebensqualität.

Doppelverglaste Fenster, Echtholzparkett etc.

Unterteilt ist das Boot in ein Keller-, Erd- und ein Dachterrassengeschoss. Das Dach bietet eine großzügige Terrassenfläche mit etwa 80 Quadratmetern und einen atemberaubenden Ausblick auf die stetig wechselnde Umgebung. Das Kellergeschoss ist dreigeteilt und beinhaltet Flächen für Maschinen-, Heiz- und Lagerraum.
Der Clou dabei: Die Ausstattung und der Grundriss des Erdgeschosses lassen sich vollkommen individuell gestalten. Zu den  möglichen unterschiedlichen Ausstattungsvarianten gehören unter anderem doppelverglaste Fenster mit Wärmeschutz, eine Warmwasserfußbodenheizung, die das Echtholzparkett erwärmt, ein Bad mit bodentiefer Dusche, ein Gäste-WC, große Frisch- und Abwassertanks, Gasherd und Kühlschrank, eine biologische Kläranlage und Wasseraufbereitungsanlage, eine Photovoltaikanlage sowie ein Kaminofen und das große Sonnendeck. Bewegt wird das Hausboot mit einem 80-PS-Dieselmotor.

Musterboote in Berlin-Spandau

Für den besonderen Kick sorgen neben der schönen Außenbeleuchtung auch farbige Unterwasser-LEDs, die nachts das Umfeld in ein buntes Lichtermeer tauchen. Sozusagen Lux und Luxus. Die Musterboote des Luxushausbootes liegen derzeit in Berlin-Spandau sowie in London und können jederzeit nach Absprache besichtigt werden. Liegeplätze können bundesweit vermittelt werden. Die Preise dafür variieren. In Berlin beispielsweise kosten die Liegeplätze je nach Bezirk zwischen etwa 300 und 800 Euro pro Monat.

INFOS ZUM SCHWIMMENDEN PENTHOUSE
Premium-Hausboot mit luxuriöser Ausstattung Personenzahl bis zu 4 Personen
Kaufpreis 469.000 Euro Kontakt rev-house living spaces GmbH, Tel. (030) 89 39 89 46, www.rev-house.com

Jan Krutzsch

ist Mitglied der BELLEVUE-Redaktion und zuständiger Online-Redakteur.