Auslandsimmobilien

Weltweit Immobilien bei bellevue.de

Auslandsimmobilien

Quelle: Fotolia.com

Eine Immobilie im Ausland ist der Traum vieler Deutscher. Ob als Feriendomizil, Altersruhesitz oder zusätzliche Einnahmequelle – wer sich eine Wohnung oder ein Haus im Ausland kaufen möchte, muss sich im Vorfeld nicht nur mit den örtlichen Gegebenheiten wie dem Klima und der Schönheit des Landes beschäftigen. Ebenso wichtig sind die laufenden Kosten der Auslandsimmobilien. Hierzu gehört beispielsweise auch das Gehalt eines Hausmeisters, der in Ihrer Abwesenheit nach dem Rechten sieht und die Grundstückspflege oder kleinere Reparaturen übernimmt. Um den richtigen Standort zu finden, können Sie sich im Internet inspirieren lassen. Bevor Sie jedoch Immobilien im Ausland kaufen, sollten Sie sich vor Ort selbst mit der Mentalität und den Gesetzen eines Landes oder einer Region vertraut machen. Möchten Sie dauerhaft selbst in Ihrer Immobilie wohnen, ist es zudem vorteilhaft, zumindest die Grundkenntnisse der Sprache zu erlernen.

Die schönsten Regionen

Cote d'Azur

Quelle: Fotolia.com

Côte d'Azur

Die Côte d'Azur an der französische Mittelmeerküste ist berühmt für ihre mondänen Badeorte wie Saint Tropez, Antibes und Monaco. Hier, aber auch im gebirgigen Hinterland, stehen immer wieder wunderschöne Immobilien zum Kauf.

Haus an der Côte d'Azur


Algarve

Quelle: Fotolia.com

Algarve

Die Algarve betört mit feinsandigen Stränden und ungewöhnlichen Felsformationen im Westen Portugals. Besonders Golfer lieben diese Region wegen des ganzjährigen milden Klimas und der zahlreichen, bis an die Steilküste heranreichenden Golfplätze.

Villa an der Algarve kaufen


Türkisches Mittelmeer

Quelle: iStock

Türkische Riviera

Die türkische Riviera am Mittelmeer bietet mit dem Taurusgebirge eine beeindruckende Kulisse. Unberührte Landschaften, feine Sandstrände, unerschlossene Buchten und Gastfreundschaft sind der perfekte Rahmen für eine Immobilie im Ausland.

Haus am Mittelmeer


Die schönsten Inseln

Mallorca

Quelle: Fotolia.com

Mallorca

Ob in den Bergen, an der Küste oder in den ursprünglichen mallorquinischen Dörfern – wunderschöne Immobilien gibt es zahlreich auf der größten Insel des Mittelmeers. Zu den beliebtesten Orten zählen Port d'Andratx, Costa de Canyamel und Santa Ponza.

Haus kaufen auf Mallorca
Die Immobilienkrise ist vorbei


Kreta

Quelle: Fotolia.com

Kreta

Kreta ist als einer der sonnigsten Orte im Mittelmeerraum die ideale Insel, um in Griechenland Immobilien zu kaufen. Auch Kulturfreunde und Naturliebhaber kommen auf diesem Eiland mehr als auf ihre Kosten.

Haus auf Kreta


Ibiza

Quelle: Fotolia.com

Ibiza

Ibiza, die Insel der Reichen und Schönen, hat abseits des Jetsets und der malerischen Strände noch vieles mehr zu bieten. Nicht umsonst wurden die biologische Vielfalt und die erhaltene Kultur Ibizas 1999 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Haus auf Ibiza


Einfamilienhaus

Einfamilienhaus

Quelle: Bauunion

Das Einfamilienhaus steht beim Erwerb von Auslandsimmobilien hoch im Kurs und liegt in der Beliebtheitsskala noch vor der Etagenwohnung, dem Landhaus und der Finca. Durch den großzügigen Wohnraum fühlt sich Ihr Zuhause jeden Tag wie Urlaub an.

Infos zum Hauskauf in Spanien
Einfamilienhaus in Spanien

Fincas in Spanien

Finca in Spanien

Quelle: Fotolia.com

Fincas werden im Süden Europas, insbesondere in Spanien, häufig wegen ihres historischen Charmes als Auslandsimmobilie gewählt. Auch Neubauten orientieren sich an dem über 300 Jahre alten Baustil. Oftmals kommen Pool, Sauna und großzügige Küchen als moderne Standards hinzu.

Einfamilienhaus in Spanien
Fincas auf Mallorca anzeigen