Verkauft: Matt Damons Anwesen in Miami

Seit 2012 lebt der Schauspieler bereits in Los Angeles. Seine Villa in Miami Beach verkaufte Matt Damon aber erst jetzt - für 15,4 Millionen Dollar
US-Schauspieler Matt Damon wird bald zum vierten Mal als Jason Bourne auf der Leinwand zu sehen sein. Die Bourne-Fortsetzung von Regisseur Paul Greengrass soll am 29. Juli 2016 in die Kinos kommen, wie jetzt bekannt wurde.

Matt Damons Name ist eng verknüpft mit der Bourne-Triologie, stand der Schauspieler doch für die ersten drei Filme als traumatisierter Agent gleichen Namens vor der Kamera. Andere Erfolge feierte der 44-Jährige mit den Kinohits „Der Soldat James Ryan“ und „The Departed“. Sogar einen Oscar heimste Damon ein. Zwar nicht als Schauspieler (er war mehrmals nominiert), dafür aber als Drehbuchautor des Films „Good Will Hunting“ – zusammen mit seinem Freund Ben Affleck, den er bereits seit seiner Kindheit kennt.
  • Direkt am Wasser gelegen - das ehemalige Anwesen von Matt Damon in Miami Beach Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Für 15,4 Millionen Dollar verkaufte der Hollywoodstar die Villa nun Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Damon wollte das rund 1.180 Quadratmeter große Anwesen zunächst für 20 Millionen Dollar verkaufen Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Er selber kaufte das Anwesen im Jahr 2005 und lebte mit seiner Familie in Miami Beach Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
  • 1935 wurde die Villa bereits erbaut - im mediterranen Stil Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Gourmetküche, Weinkeller und sogar ein Heimkino zählen zu den Räumlichkeiten im Haus Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Insgesamt sieben Schlafzimmer verteilen sich in der Villa... Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • ...und mehr als neun Bäder. Besonders schön: die freistehende Badewanne Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
  • Auch von der Dachterrasse kann der neue Käufer nun die Aussicht auf Miami genießen Quelle: TheJills.com und Coldwell Banker
    Matt Damon Haus
vollbildmodus
Gut möglich, dass die Freundschaft der beiden Schauspieler Matt Damon auch dazu bewog, 2012 von Miami nach Los Angeles zu ziehen – ganz in die Nähe seines Freundes und Kollegen. 

Seinen vorherigen Wohnsitz, eine Villa in Miami Beach, brachte Damon aber erst kürzlich an den Mann. Bereits im April 2013 wollte der Hollywood-Star das rund 1.180 Quadratmeter große Anwesen an Miami's Biscayne Bay für 20 Millionen Dollar verkaufen. Der Preis fiel zunächst auf 18,9 Millionen Dollar, veräußert wurde die „Maravilla“ letztendlich für 15,4 Millionen Dollar.
Dafür bekam der Käufer ein Anwesen mit 50 Metern direkter Lage am Wasser. Über einen privaten Anlegesteg kann es auch mit dem Boot angefahren werden. Vom Pool oder dem beheizten Whirlpool aus gibt es einen freien Blick über das Wasser und auf Miami, ebenso von der großzügig angelegten Dachterrasse.

Erbaut wurde die Villa 1935 im mediterranen Stil. Innen besticht sie durch sieben Schlafzimmer, zehn Bäder, ein Heimkino und einen Weinkeller. Damon kaufte 2005 zunächst ein Teilstück für 10,3 Millionen Dollar und einen zweiten Teil kurze Zeit später für 4,2 Millionen Euro. Für Damon bleibt nach dem Verkauf immerhin ein Gewinn von knapp einer Million Dollar.
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in Florida