Steve Martin verkauft Villa auf der karibischen Insel St. Barth

Für 7,95 Millionen Euro bietet die in den Hügeln von Lurin gelegene „Villa au Soleil”, aus jedem Zimmer einen  atemberaubenden 180 Grad-Ausblick über die gesamte Insel
Der erfolgreiche US-amerikanische Schauspieler Steve Martin(“Roxanne”, “Der rosarote Panther”) möchte sich nach fünf Jahren Besitz von seinem Anwesen auf der kleinenAntillen-Insel Saint-Barthélemy trennen. 2008 erwarb der Comedian die rund2.000 Quadratmeter große Residenz für neun Millionen US-Dollar. Bis zuletztnutzte der Schauspieler diesen Wohnsitz allerdings nur selten, sondernvermietete ihn vorwiegend – zu einem stolzen Preis: Je nach Saison kostete eineWoche in der „Villa au Soleil“ bis zu 38.000 US-Dollar.
  • Das 2000 Quadratmeter große Anwesen „Villa au Soleil” sucht einen würdigen Käufer Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
  • Aus fast jedem Raum bietet die Villa einen 180 Grad-Blick über die Insel Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
  • Vier Schlafzimmer und Bäder sind im luxuriösen Kolonialstil eingerichtet Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
  • Die erste Terrasse mit einem zweistöckigem Infinity-Pool und einer atemberaubenden Aussicht Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
  • Die zweite Terrasse mit Jacuzzi und einem ebenso atemberaubenden Ausblick über St. Barth Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
  • Ein tropischer Garten und Seerosenteich schmücken die Rückseite des Hauses Quelle: St. Barth Properties Sotheby's International Realty
    Villa au Soleil by St. Barth Properties Sotheby's International Realty
vollbildmodus
Neben dem 180 Grad-Ausblick bietet die im Kolonialstil erbaute Villa ein luxuriöses Ambiente und vollste Privatsphäre. Vier „High-Class”- Schlafzimmer verfügen Bäder en suite, das Wohnzimmer (direkt neben der Gourmetküche) hat selbstverständlich einen großen Media-Bereich. Ein zweistufiger Infinity-Pool und ein Jacuzzi auf den Terrassen inklusive Meerblick sowie ein tropischer Garten mit einem Seerosenteich und einem Brunnen sorgen für ein entsprechend tropische Ambiente.

Verkauft wird die Villa durch St. Barth Properties Sotheby’s International Realty, die örtliche Dependance der Immobiliensparte des Auktionshauses. Eine wöchentliche Anmietung ist nach wie vor möglich. Laut Makler ist das Anwesen ein perfekter Urlaubsort sowie eine der begehrtesten Immobilien auf der Karibikinsel.
Steve Martin Joella Marano/Creative Commons

Steve Martin

Der erfolgreiche Comedien ist mittlerweile seit über 40 Jahren im Geschäft und hat in fast 60 Filmen mitgespielt. Im kommenden Jahr soll er im Rahmen der Oscars für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden.