Deutschland: Smarter Wohnkomfort

Hausautomation vom Feinsten: Im bayerischen Alling präsentiert die „Connected Comfort“-Allianz ihre Vorstellung vom vernetzten Heim
Heutzutage ist es selbstverständlich, dass wir mit Smartphones, Tablets und Laptops jederzeit und überall online sind. Verbinden, prüfen, steuern – die digitale Vernetzung bietet im täglichen Leben ungeahnte Möglichkeiten und vor allem eine Menge Komfort. Und auf den sollte man gerade zu Hause nicht verzichten.
  • Horizontal shower: Wellness-Dusche(n) im Liegen Quelle: Ulrich Beuttenmüller für Connected Comfort
    Smart Home: Connected Comfort
  • Im bayerischen Alling steht der Connected Comfort-Showloft Quelle: Ulrich Beuttenmüller für Connected Comfort
    Smart Home: Connected Comfort
  • Auch die Küche ist intelligent vernetzt Quelle: Ulrich Beuttenmüller für Connected Comfort
    Smart Home: Connected Comfort
  • Die zentrale Musiksteuerung ist modular erweiterbar Quelle: Ulrich Beuttenmüller für Connected Comfort
    Smart Home: Connected Comfort
  • Ein Wohn-Erlebnis für alle Sinne Quelle: Ulrich Beuttenmüller für Connected Comfort
    Smart Home: Connected Comfort
vollbildmodus

Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten

Eine neue, raumübergreifende Lösung für das Zusammenspiel verschiedenster technischer Geräte bietet jetzt ­Connected Comfort. Dahinter steht eine Allianz führender Marken in der Haustechnik wie Gira, Dornbracht, Revox und Miele. Das Konzept beruht auf der intelligenten ­digitalen Vernetzung der hochwertigen ­Markenprodukte der Hersteller.

Dank der optimal aufeinander abgestimmten Premium-Komponenten ­lassen sich einzelne Geräte wie das Licht, die ­Audio- und TV-Anlage und auch die ­Küchengeräte intuitiv bedienen. Oder sie steuern zusammen im Verbund ganze raumübergreifende Szenarien.

Beliebig erweiterbare Szenarien

Wie das aussehen könnte? Zum Beispiel so: Kurz bevor der Lieblingssender sanfte Aufwachmusik spielt, öffnen sich die ­Jalousien im Schlafzimmer einen Spalt und lassen die ersten Sonnenstrahlen he­rein. Im Bad werden bereits die Handtücher und der Fußboden wohlig vorgewärmt. Die Musik wird derweil in alle dafür gewählten Räume gestreamt. Und während das Licht langsam selbständig hochdimmt, ist das Wasser ­perfekt auf den Punkt temperiert.

Diese Szenarien lassen sich beliebig erweitern und individuell anpassen. So bleibt zum Beispiel der Strom für Kaffeemaschine und Herd ausgeschaltet, wenn die Kinder allein zu Hause sind. Heizung, Beleuchtung, Zugangskontrolle und noch vieles mehr lässt sich so automatisieren und natürlich von überall aus steuern.

Dass das in der Praxis funktioniert, beweist Connected Comfort in einem Loft in Bayern, in dem alle Komponenten in­stalliert wurden – und den Sie mit ein wenig Glück als Gast von BELLEVUE und Connected Comfort besuchen können.
Smart Home: Connected Comfort vor Ort testen

Connected Comfort vor Ort testen

In Kooperation mit BELLEVUE lädt Connected Comfort drei Bauherren ein, im Luxury Private Loft in Alling ein Wochenende lang zur Probe zu wohnen

Die Reisekosten, 1 Übernachtung für 2 Personen, Frühstück und Nutzungsmöglichkeit der gesamten Hausautomation werden selbstverständlich übernommen. Erleben Sie Connected Comfort und berichten Sie über Ihre Erfahrungen.

Auf über 160 m² erwarten Sie ein Wohnbereich mit offener Küche, zwei Schlafzimmer, Bad sowie Spa und Sauna – eine neue Sinneserfahrung aus Licht, Musik, Wärme und Wasser.
Lassen Sie sich von der perfekten smarten Verbindung luxuriöser Ausstattung und außergewöhnlichem Komfort faszinieren.

Die kompetente Planung und Realisierung des Lofts ist von den Connected Comfort-Partnern, Sedlmayr bad & wellness GmbH und Anton Hieber GmbH & Co. KG, umgesetzt worden. Beide Unternehmen haben umfassende Erfahrung mit intelligenter Gebäudetechnik und sind auf Connected Comfort-Lösungen geschult.

Bewerben Sie sich jetzt unter www.connected-comfort.de/de/bellevue als Tester. Dort finden Sie die detaillierten Teilnahmebedingungen. Bewerbungsschluss ist der 31.7.2015.
BELLEVUE Ausgabe 4/2014

Heftbestellung


Dieser Artikel stammt aus dem BELLEVUE-Heft 04/2015.

Die komplette Ausgabe können Sie hier online bestellen.
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in