"Fluch der Karibik"-Star verkauft sein Dorf in Frankreich

Im Angebot: das komplett restaurierte Anwesen von Johnny Depp inklusive persönlicher Erinnerungsstücke
Irgendwie zählt er zu den ewig jung gebliebenen – und doch hat der US-amerikanische Schauspieler Johnny Depp mit seinen 52 Jahren schon eine beachtliche Karriere hinter sich.

Vom Hobbymusiker zum über den Schwarm der Teenieserie „21 Jump Street“ zu einem der bestbezahlten Schauspielern Hollywoods war es für den „Fluch der Karibik“-Star ein weiter Weg, der nicht nur durch eine extravagante Rollenwahl („Edward mit den Scherenhänden“, „Alice im Wunderland“), sondern auch durch Alkohol- und Drogenkonsum gekennzeichnet war.
  • Das Anwesen umfasst rund 15 Hektar Land, 25 km nördlich von Saint Tropez Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Das Restaurant gehört zu den über ein Dutzend Gebäuden ... Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • ... ebenso wie eine kleine Kapelle Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Selbst Superstars haben hier ausreichend Privatspähre Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Eine echte Piratenhöhle, voll mit persönlichen Erinnerungstücken Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Alle Einrichtungsideen stammen von Johnny Depp Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Das Anwesen wurde von Grund auf mit viel Geld und Liebe komplett restauriert Quelle: Côte d'Azur Sotheby's International Realty
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
  • Schauspieler Johnny Depp zieht sich aus Frankreich zurück Quelle: Getty Images/FilmMagic
    Johnny Depp verkauft Dorf in Frankreich
vollbildmodus

Ein ganzes Dorf als Refugium

Beruflich erfolgreich, hatte Depp trotz seiner Abneigung gegen das Hollywood-System diverse Beziehungen, die ihn immer wieder in die Klatschspalten brachten. Sherilyn Fenn, Winona Ryder und Kate Moss zählten zu seine Lebenspartnerinnen.

Bis 2012 war er mit Vanessa Paradis liiert, mit ihr und den gemeinsamen beiden Kindern verbrachte er viel Zeit auf einem 2001 erworbenen, riesigen Anwesen in Plan-de-la-Tour, ca. 25 Kilometer nördlich von Saint-Tropez. Mittlerweile ist das einstige Traumpaar getrennt und Depp will sein Refugium, das eher ein kleines Dorf ist, verkaufen.

Depps persönliche Note

Angeboten wird dabei ein rund 15 Hektar großes Grundstück, auf dem sich mehr als ein Dutzend Gebäude befinden. So gibt es neben dem Haupthaus noch diverse Gästehäuser, eine Kapelle, ein Restaurant mit Bar, eine Werkstatt sowie Atelier- und Fitnessräume, die gesamte Wohnfläche beläuft sich auf rund 1.000 Quadratmeter.

Die betreuende Makleragentur betont dabei, dass der Schauspieler im Laufe der letzten 15 Jahre persönlich an der Renovierung und Restaurierung der Gebäude, die teilweise rund 200 Jahre alt sind, beteiligt war. Auch bei der Inneneinrichtung kam kein speziell beauftragter Designer zum Zuge, sondern einzig und allein Depps persönlicher Geschmack.

Einrichtung und persönliche Stücke inklusive

Und persönlich wird es hier auf jeden Fall. Denn der Käufer erwirbt nicht nur ein prachtvolles Anwesen mit 12 Schlafzimmern  und 12 Bädern, sondern auch die komplette Einrichtung und einige persönliche Gegenstände des Stars, zum Beispiel Piratenkostüme aus der unglaublich erfolgreichen „Fluch der Karibik"-Reihe.

Angeblich hat Depp im Laufe der Jahre mehr als zehn Millionen US-Dollar in sein französisches Rückzugsgebiet investiert. Der Verkaufspreis liegt jetzt bei US-$ 25.76 Millionen.
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in Prov.-Alpes Cote D'Azur