Luxus pur in Wien: Schlossblick, unverbaubar

Die „Gloriette’s Residences“, direkt am Schlosspark von Schönbrunn, sind bezugsfertig eingerichtet. Mitsamt Terrassen und Dachgärten für die Traumaussicht aufs Schloss
Es ist eine der wichtigsten Sehenswür­digkeiten der österreichischen Hauptstadt: Schloss Schönbrunn, im 17. Jahr­hundert begonnen und unter Maria Theresia zu seiner heutigen Form um- und ausgebaut, ist ein „Must“ jedes Wienbesuchs. Pittoresk thront der honigfarbene Prachtbau in seinem Park westlich des Zentrums. Und über ihm die „Gloriette“, ein Lustschlösschen für den Müßiggang, das die Schloss-Silhouette fotogen krönt – besonders bei nächtlicher Beleuch­tung.

Diesen Anblick kann man nun auch von seiner privaten Terrasse aus genießen – so man denn glücklicher Besitzer eines jener zehn Luxus-Apartments wird, die am Rande des Schlossparks gebaut wurden, auf dem Dach des Hotels Park Royal Palace. „Gloriette’s Residences“ ist ihr naheliegender Name – für Luxusliebhaber sind sie die neue Top-Adresse im imperialen Wien. Zudem bereits bezugsfertig: Alle Woh­­nun­gen werden mit maßgeschneider­ter Möblierung angeboten. Echtholzböden sor­gen für Behaglichkeit im Wohn- und Schlafbereich, ein offener Kamin setzt zusätzliche Akzente. Erlesene Ausstattungsqualität bie­­ten alle Küchen und Bäder, ­„state of the art“ sind die Kühl- und Heizsysteme, die Lichtsteuerung, der Sonnenschutz. Und: Man hat viel Platz, bei Wohn- flächen von circa 133 bis 175 Quadrat­metern, plus großzügigen Außenbereichen. Drei der Penthouses im obersten Geschoss haben einen begrünten Dachgarten (ca. 83 bis 185 m2), und alle verfügen über eine Terrasse mit mindestens 23 bis hin zu stolzen 186 Quadratmeter Fläche. Für 760.000 Euro wird die kleinste dieser „Residenzen“ an­geboten, für 1,77 Millionen die teuerste – der unverbaubare Blick auf das Schloss und die Gloriette ist bei allen inklusive.
  • Auf dem Dach des Park Royal Palace in Wien liegen die Wohnungen "Gloriette´s Residences" Quelle: Gloriette´s Residences
    Gloriette´s Residences in Wien
  • Sie sind bezugsfertig. Entworfen wurden die Wohnungen vom Designerbüro A2ZEN Quelle: Gloriette´s Residences
    Gloriette´s Residences in Wien
  • ... und sind für die Endauswahl des "Living Space - Europe Award" nominiert Quelle: Gloriette´s Residences
    Gloriette´s Residences in Wien
  • Besser geht es nicht: Blick von den Luxus-Residenzen auf Schloss Schönbrunn Quelle: Gloriette´s Residences
    Gloriette´s Residences in Wien
  • Und: Drei der Penthouses im obersten Geschoss haben einen begrünten Dachgarten Quelle: Gloriette´s Residences
vollbildmodus
Aber noch etwas ganz Besonderes ist inkludiert: die Verfügbarkeit eines umfang­reichen, zu weiten Teilen kostenfreien Ser­­viceangebots durch das Vier-Sterne-Superior-Hotel unten im Haus. Rund um die Uhr steht den Apartment-Besitzern die Hotelrezeption zur Verfügung, ebenso der Fitnessbereich mit Sauna und Dampfbad. Um Restaurant-Reservierungen, einen Babysitter oder den persönlichen Shopping-Guide kümmert sich der Concierge. Auch tägliches Housekeeping ist verfügbar, desgleichen Wäscheservice, Post- und Paket­annahme – und nicht zuletzt WLAN und Sat-TV über das Hausnetz des Hotels.
Doch der Clou ist das Picknick auf dem Dachgarten oder das Candlelight Dinner mit Blick aufs Schloss: Dafür kann man über das Hotel einen Privatkoch buchen! Und darf sich dabei zurückträumen in die glorreiche Zeit der Habsburger Monarchie. Viel­­l­­eicht sogar so, als gehörte man zu ­Maria Theresias royaler Entourage.
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in Wien

BELLEVUE Ausgabe 3/2016

Heftbestellung

Dieser Artikel stammt aus dem BELLEVUE-Heft 03/2016.

Die komplette Ausgabe können Sie hier online bestellen.