Ein riesiger Spaß auch für die Kleinen

Die Weihnachtszeit ist neben der Zeit für die Familie auch die Zeit des Plätzchenbackens!

Das riesige Lebkuchenhaus zum Selberbacken ist die ultimative Herausforderung, um sich die Zeit bis zu den Feiertagen rührend und knetend zu verkürzen. Kenntnisse im Häuslebauen sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich. Backen kann schließlich jeder!

Und wer sich den mehligen Spaß trotzdem nicht so recht zutraut, kann außerdem den exklusiven Vor-Ort-Aufbau buchen. Backkundige Mitarbeiter des Herstellers übernehmen dann professionell die Arbeit.

Auch vegane Lebensweise und trendige Lebensmittelunverträglichkeiten sind kein Problem: Bei Bedarf können Zutaten-Sets in der veganen, laktose- und glutenfreien Vorteilsvariante bestellt werden.

Lieferumfang: ca. 500t Mehl, 300t Zucker, 17.000 Eier, 385t Honig, 150t Zitronat (Succade), 75t Orangeat, 20t Lebkuchengewürz, 20t Natron, 42 Familienpackungen Kakao, 120kg Puderzucker, 16 Eimer Speisefarbe, weitere 20 Tonnen verschiedene Verzierungen (Kokosflocken, Geleekringel, Zimtstangen und mehr)

Preis: je nach Variante ab 49.900,95 Euro

 "Ja is' denn heut schon Weihnachten?"

Das wird sich bei dieser Meldung nicht nur Franz Beckenbauer fragen! Bellevue.de hat sich mit dieser Geschichte selbstverständlich einen kleinen vorweihnachtlichen Scherz erlaubt... Wir fanden die Idee von Monsterzeug.de aber auch einfach zu komisch. Wir wünschen auf diesem Wege allen Usern und Lesern eine fröhliche Adventszeit!