Eigene Insel in Florida zu Haben

Die Familie Biden verkauft ihr privates Eiland am Golf von Mexiko für knapp 6 Millionen US Dollar
Biden Insel zum Verkauf
An der Küste vom Golf von Mexiko liegt diese Insel Quelle: Vladi Private Islands

Inmitten der Natur

Joe Biden, der 47. Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika, ist zwar nicht der Eigentümer der Keewaydin Insel, er aber nutzte das Ferienhaus in Florida am Golf von Mexiko auch zum Entspannen mit der Familie. Nicht selten fanden auf der privaten Insel der Bidens ausgefallene Partys oder schicke Hochzeiten statt, sogar Treffen des Secret Service sollen auf dem Eiland abgehalten worden sein. Jetzt verkaufen Bidens Bruder Jim und dessen Frau Sara die Privatinsel in Florida, die sie im Dezember 2013 für 2,5 Millionen Euro erworben hatten, für 5,995 Millionen US Dollar wieder. Da Jim und seine Frau Sara überwiegend in Philadelphia wohnen, schaut sich das Ehepaar nun nach einem näher gelegenen Ferienhaus um.

Im Preis enthalten ist die 405 Hektar große Insel sowie die sogenannten „Biden Bungalows“. „Nur“ zwei Hektar von Keewaydin Island wurden von den Bidens privat genutzt, der Rest der Insel steht unter Naturschutz. Ein Domizil inmitten der Natur und in direkter Nähe zum Wasser, das nur mit einem Boot zu erreichen ist und daher absolute Privatsphäre bietet. Und auch in dem renovierten Haupthaus ist alles naturnah gehalten: der Boden ist mit Schiefern ausgelegt, die Wände mit Holz verkleidet, Erdtöne dominieren. Das Dach im klassischen Florida-Stil ist mit einer speziellen Beschichtung bestrichen, die das Hausinnere kühl hält. Energie liefert ein Solarsystem.
  • Das Haupthaus auf der privaten Insel der Familie Biden in Florida Quelle: Vladi Private Islands
    Biden Insel zum Verkauf
  • Von Innen: Rundumblick auf die Insel bis hin zum Wasser und in die Wälder Quelle: Vladi Private Islands
    Biden Insel zum Verkauf
  • Holz und Erdfarben dominieren auch im Hobbyraum Quelle: Vladi Private Islands
    Biden Insel zum Verkauf
  • Knapp 6 Millionen US-Dollar verlangen die Besitzer, Jim und Sara Biden Quelle: Vladi Private Islands
    Biden Insel zum Verkauf
vollbildmodus

Panoramablick auf Wasser und Mangrovenwald

Auf 372 Quadratmetern Wohnfläche verteilen sich im Haupthaus fünf Schlafzimmer, sechs Bäder und eine Küche mit Springbrunnen. Von der Mastersuite haben die neuen Besitzer einen Panoramablick auf die Rokkery Bay Mündungen, den Golf von Mexiko und die umliegende Natur, die Teil des Rookery Bay National Estuarine Research Reservats ist.

Von dem Gästehaus führt der Blick in den Mangrovenwald. Auf 65 Quadratmetern Wohnfläche verteilen sich hier ein großzügiges Schlafzimmer und ein Badezimmer. Weitere Highlights auf dem Grundstück: ein Pavillon mit Outdoor-Jacuzzi und ein Fitnessstudio.
 
Obwohl die Insel absolute Privatsphäre bietet, ist die Anbindung gut. Vom privaten Bootssteg aus sind es nur gut drei Kilometer bis nach Marco Island und auch das knapp zehn Kilometer entfernte Naples mit Flughafen ist leicht zu erreichen.
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in Florida