Deutschland: Das Prora auf Rügen erwacht

Neue Pläne für Rügens Prora, die „wahrscheinlich längste Ruine der Welt“: Teile des 4.500 Meter langen Bauwerks sollen 2016 als Hotel und Apartmenthaus eröffnen
Neben Kreidefelsen und Kaiserbad-Architektur zählt es zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen: Prora, ein 4.500 Meter langer Bau, aufgeteilt in acht baugleiche, sechsgeschossige Blöcke.
Prora
Meerblick: Zur Seeseite entstehen Balkone Quelle: HHVision
Ursprünglich war Prora als „Kraft durch Freude“-Ferienanlage geplant, in der bis zu 20.000 Menschen Urlaub machen sollten. Bei Kriegsbeginn 1939 wurden die Arbeiten abgebrochen, zu DDR-Zeiten wurden Teile der Anlage für militärische Zwecke genutzt. Nach der Wende wurde das Mammutobjekt unter Denkmalschutz gestellt.
Keine Frage: Eine bessere Immobilienlage als Prora ist auf Rügen schwer zu finden. Nur ein Grünstreifen und ein schmales Wäldchen trennen die Gebäude von einem der feinsten Strände der Insel. Bis zur Seebrücke von Binz, dem Zentrum der schönsten Stadt der Insel, sind es vier Kilometer.
2016 soll nun „Haus 1“ in völlig neuem Glanz erstrahlen und das „neue Prora“ als moderne und dynamische Region positio­nieren. Die aktuelle Planung sieht eine Mischung aus Eigentumswohnungen und einem Hotel mit Eigentums-Apartments vor. Die 280 Einheiten verfügen alle über modernen Wohnkomfort, Balkon zum Meer und werden zur Eigennutzung bzw. als Kapitalanlage angeboten. Die Sanierungsarbeiten sind in vollem Gange, eine Musterwohnung und eine Ausstellungs­fläche sind bereits zu besichtigen.
Prora
Musterwohnung: Die Apartments können besichtigt werden Quelle: W. Schoenenbroecher
DAS NEUE PRORA
Eigentumswohnungen und Hotel mit Eigentums-Apartments, 280 Einheiten zur Eigennutzung und als Kapitalanlage, Denkmal-Afa, Aufzüge, Balkone zum Meer, Stellplätze, Anlage mit Gastronomie, Wellness, Geschäften, Sport- und Freizeiteinrichtungen Wohnflächen ca. 34 bis 110 m² Preise von 3.100 bis 6.500 Euro/m² Kontakt www.neues-prora.de, Tel. (030) 300 07 20
Haus

Finden Sie jetzt Premium-Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern