Angebot 1523 von 2343

Thüringer Herrenhaus im Stil der Neorenaissance

Kosten

Kaufpreis
440.000 €
Courtage
Keine besondere Angabe.

Informationen

Nutzungsart
Wohnen
Objektart
Herrenhaus
Hauptobjektart
Haus
Vertragsart
Kauf
Objektzustand
Altbau
Baujahr
1900
Zimmer (gesamt)
27
Wohnfläche (ca.)
830 m²
Grundstücksfläche (ca.)
15.733 m²
Nutzfläche (ca.)
200 m²
Balkon
Denkmalschutzobjekt
Anzahl Etagen
4
bellevue.de-ID
30092857
Anbieter-Objektnummer
2118

Energie

Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr (laut Energieausweis)
1900

Ausstattung

Keller

Herrenhaus:
Haus- und Innentüren, Fenster, z.T. sprossengeteilt, z.T. mit bleirutengefaßtem Buntglas (im Erkerzimmer und Treppenhaus), Fußbodenbeläge, Balken-, Kassetten- und Stuckdecken, Wandvertäfelungen und Ledertapeten, Treppenanlage, Kamin mit geschnitzter Rahmung zeugen von hoher handwerklicher Qualität und dem individuellen Gestaltungswillen des Bauherren, vielleicht sogar von ikonologischem Programm.

Nebengebäude, Kutscherhaus - ehemaliges Sommerhaus:
Zweigeschossiger Winkelbau unter Satteldach mit Biberschwanzdeckung, verputzt, Obergeschoß und Giebel als Sichtfachwerk mit hofseitigem Erker; die angebaute Remise nutzungsbedingt in ihrem äußeren Erscheinungsbild durch Schließung des Tores verändert. Konstruktives Gefüge, bauzeitliche Raumstrukturen (u. a. mit offener, kreuzgratgewölbter Eingangshalle) und bauzeitliche wandfeste Ausstattung (wie Türen, Holzfenster mit sprossengeteilten Oberlichtern, Fußbodenbeläge, Treppenanlage, Wandvertäfelungen u. a. m.) sind erhalten und wesentliche Bestandteile des Kulturdenkmals.

Gartenanlage:
Raumgliederung des Gartens durch markante Einzelbäume und Pflanzgruppen sowie partielle Terrassierung und Wegeführung sind neben der Grotte, einem Laubengang, der Treppenanlage und der Einfriedung wesentliche denkmalrelevante Gestaltungselemente der Villengärten des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Sonstiges

ACHTUNG: Besichtigungen der Villa Auerbach mit Kutscherhaus werden nur von einem lokal ansässigen Bauingenieur kostenpflichtig durchgeführt!

Detailliertes Exposé mit Grundrissen, Lageplan, etc. auf Anfrage.
Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Objektbeschreibung

Das Herrenhaus mit seinen etwa 1.000 m² Wohn-/Nutzfläche liegt zusammen mit einem in Fachwerk ausgeführten Nebengebäude als Ensemble in einem ca. 16.000 m² großen, derzeit verwilderten Park.

Erste Sanierungsarbeiten wurden bereits durchgeführt. So wurden die Anschlüsse für Erdgas, Elektro, Abwasser und Frischwasser neu verlegt.

Der Käufer muss mit Sanierungskosten von ca. 2 bis 4 Mio. Euro rechnen!

Herrenhaus:
Repräsentativer zweigeschossiger Baukörper über unregelmäßigem Grundriss, verputzt, unter schiefergedecktem Satteldach. Baukörper im Stil der Neu-Renaissance durch Erker, Schaugiebel und Turm gegliedert, sowie durch Materialien Putz, Werkstein, Fachwerk und Schiefer charakterisiert.

Das in stilistischer Anlehnung an ein Renaissance-Schlösschen errichtete Wohnhaus weist eine Vielzahl von Form- und Gestaltelementen, Eckquaderung, Vorhangbogen- und Schultergewände, Maßwerkbrüstungen u. v. a. m. auf, die den Anspruch des Bauherrn ebenso repräsentieren wie die erhaltene wandfeste Ausstattung in gleicher Stillage.

Konstruktives Gefüge und erhaltene Raumstrukturen mit zweigeschossiger Halle und großzügiger Treppenanlage.

Das im Jahre 1906 fertiggestellte Herrenhaus und das Nebengebäude (ehemaliges Sommerhaus) liegen in einem ca. 16.000 m² Park. Das Ensemble steht unter Denkmalschutz.

Der Park wird überwiegend als Außenbereichsgrundstück im Sinne des § 35 BauGB angesehen. Im Rahmen eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes kommen Ergänzungsbauten insbesondere im Grundstücksstreifen über dem Nebengebäude entlang der südwestlichen Grundstücksgrenze in Betracht.
Diese Immobilie eignet sich auch sehr gut zur Anmietung als Filmlocation!

Lagebeschreibung

Am Rande der Stadt Saalfeld in Thüringen, mit direktem ICE-Anschluss. Auf hängigem, etwa 16.000 Quadratmeter großem Grundstück.

Die am Grundstück vorbeiführende Bundestrasse B 281 wird verlegt, detaillierte Planungen der Stadt sind bereits im Gange.

Standort und Umfeld der Immobilie

07318 Saalfeld
Die genaue Anschrift erfahren Sie vom Anbieter
Laden...

BELLEVUE übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Anbieter kontaktieren

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail oder Telefonnummer angeben
Bitte gültige E-Mailadresse angeben
Bitte eine richtige Telefonnummer angeben

AGB, Datenschutz & Verbraucherhinweis wurden gelesen und akzeptiert.

Verbraucherhinweis

Widerrufsbelehrung des Anbieters

Gilt nicht für Wohnraummiete in Deutschland

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vermittlung historischer Immobilien OHG, Bürgerm.-Huber-Str. 34, 83052 Bruckmühl, Fax: 08062-906622, Tel: 08062-906610, info@vhi.co) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Vermittlung historischer Immobilien OHG, Bürgerm.-Huber-Str. 34, 83052 Bruckmühl, Fax: 08062-906622, info@vhi.co
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum


(*) Unzutreffendes streichen

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Ihr Ansprechpartner

Herr Bernd Neuhäuser
Bürgerm.-Huber-Str. 34
83052 Bruckmühl
 Telefonnummer anzeigen
Vermittlung historischer Immobilien OHG
Herr Bernd Neuhäuser
Bürgerm.-Huber-Str. 34
83052 Bruckmühl
 Telefonnummer anzeigen
Details und weitere Angebote Anbieterimpressum

Impressum Vermittlung historischer Immobilien OHG

VERTRETUNGSBERECHTIGTE/R
Bernd Neuhäuser


Bürgerm.-Huber-Str. 34
83052 Bruckmühl
DEU
Tel.: 08062-906610
E-Mail: info@vhi.co
Fax: 08062-906622
Homepage: http://www.schloss-burg-verkauf.de

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE
Landratsamt Rosenheim, Abt. Gewerbeamt, Wittelsbacherstr. 53, 83022 Rosenheim

HANDELSREGISTER-EINTRAG
Registergericht Traunstein, HRA 9365


UST-ID-NUMMER
DE131100685

ZUSÄTZLICHER TEXT
Wir haben uns ganz auf die Vermittlung von historischen Immobilien, wie Burgen, Schlösser, Herrenhäuser, Gutshöfe, Fachwerkhäuser, u.ä. spezialisiert. Wir vermitteln historische Immobilien von privaten - und von kommunalen Eigentümern. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, dann erfahren Sie, welche Unterstützung wir Ihnen beim Verkauf Ihrer historischen Immobilie bieten können. Verbraucherinformationen Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr