Angebot 1 von 16

Doppelhaushälfte mit 6 Zimmer in ruhiger und grüner Lage in Ottobrunn

Kosten

Kaufpreis
1.050.000 €
Kaufpreis pro m²
6.000 €
Courtage
3,57 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Informationen

Nutzungsart
Wohnen
Objektart
DOPPELHAUSHäLFTE
Hauptobjektart
Haus
Vertragsart
Kauf
Baujahr
1978
Zimmer (gesamt)
6
Wohnfläche (ca.)
175 m²
Gesamtfläche (ca.)
225 m²
Grundstücksfläche (ca.)
398 m²
Nutzfläche (ca.)
50 m²
Stellplatz
1
Garage
1
Anzahl Etagen
3
Verfügbarkeit
ab sofort
bellevue.de-ID
30034535
Anbieter-Objektnummer
0-01-890

Energie

Befeuerungsart
Gas
Energieausweis
Energieverbrauchsausweis
Endenergiebedarf
144,8 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch
144,8 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser
enthalten
Energiepass gültig bis
20.10.2027 00:00:00
Energieeffizienzklasse
E

Objektbeschreibung

In Ottobrunn steht diese große breite Doppelhaushälfte, einem der begehrten Vororte im Münchner Südosten. Sie ist umgeben von gediegenen Einfamilien- Doppel- und Mehrfamilienhäusern. Die Haushälfte mit seinem eingewachsenen Garten ist nach Süden ausgerichtet und liegt sehr ruhig in gefälliger Umgebung. Beinahe den gesamten Tag wird der Garten mit Sonne verwöhnt. Das Haus wurde im Jahre 1978 in wertbeständiger 36er-Ziegelbauweise und geziegelten Innenwänden errichtet und vom Bauherrn anständig renoviert und in Stand gehalten. Auf drei Ebenen stehen über 175 m² Wohnfläche zur Verfügung. Das Erdgeschoss gliedert sich in die abgetrennte Küche, dem Essbereich zum offenen Wohnbereich mit Mosaik-Eichenparkettboden und der halb überdachte Südterrasse mit Blick ins Grüne. Mit den drei Schlafräumen im ersten Stock und dem großen Zimmer im Dachstudio ist das Haus auch für eine große Familie gut geeignet. Das Haus bietet Panoramaschiebetüren, große Fenster- und Balkontüren sowie eine großflächige Giebelverglasung. Die Gaszentralheizung wurde 2002 erneuert. Sehr praktisch sind die Kelleraußentreppe und die Möglichkeit, eine weitere Einzelgarage an die Bestehende zur Doppelgarage ansetzen.

Die Doppelhaushälfte wird veräußert, weil der Generationenwechsel eingetreten ist. Die Entscheidung das Elternhaus zu verkaufen wurde deswegen gefasst, weil die Erben bereits im Eigenheim wohnen oder gar nicht mehr in München ihren Lebensmittelpunkt innehaben. Die Doppelhaushälfte ist renovierungsbedürftig und es sollten die Bodenbeläge ausgetauscht werden, Wände und Decken gestrichen, sowie die Türen und Zargen ausgetauscht werden. Mit unserem Trockenbaupartner Fa. Schweizer Projektbau Herr Konrad Legl erstellen wir für Sie ein komplettes Renovierungs- und Sanierungskonzept. Dies ist auch deswegen von großer Wichtigkeit, damit Sie die gesamte Investition berechnen können. Wenn Sie handwerklich begabt sind und keine zwei linken Hände haben, können Sie sich einen sehr großen Teil der Sanierungskosten durch Eigenleistung einsparen. Eine umfassende und komplette fachmännische Sanierung des gesamten Gebäudes, vom Keller bis zum Dach, inklusive Trockenbau wird sich auf ca. 110.000 Euro belaufen. Gerne stellen wir Ihnen die Baubeschreibung zur Verfügung.

Lagebeschreibung

Ottobrunn ist eine Gemeinde mit ca. 21.000 Einwohnern. Sie liegt im oberbayerischen Landkreis München südöstlich der Landeshauptstadt München. Die Anfänge Ottobrunns als Siedlung datieren auf das Jahr 1902. Der Name Ottobrunn wurde 1913 geprägt und 1921 offiziell eingeführt. Bis zu ihrer Erhebung in den Rang einer Gemeinde (1955) war die Siedlung ein Ortsteil Unterhachings. Seit den 1960er Jahren zählt Ottobrunn zu den bevölkerungsreichsten Gemeinden des Landkreises.

Obwohl seit Mitte der 1990er Jahre zahlreiche Arbeitsplätze in und um Ottobrunn abgebaut und teilweise an andere Standorte verlagert wurden, überschritt Ottobrunn im Jahr 2010 die Marke von 20.000 Einwohnern. Weil Ottobrunn zugleich die Gemeinde mit der kleinsten Gebietsfläche im Landkreis ist, weist der Ort die zweithöchste Einwohnerdichte unter den mehr als 11.000 Kommunen Deutschlands auf.

Charakteristische Ottobrunner Bauwerke und Einrichtungen sind die Villa Waldschlösschen (1902), die Kirche St. Otto (1937), das Kultur- und Veranstaltungszentrum Wolf-Ferrari-Haus (1986), das Phönix-Bad (1999), das Einkaufszentrum Isar Center (1971) und der Büropark Ottobrunn (2001).

Das Ortszentrum am Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn hält alle Geschäfte des täglichen Bedarfs parat. Ein riesiger zweistöckiger Einkaufsmarkt garantiert Ihnen auch einmal hin, alles drin. Im Ortszentrum finden auch zB. Wochenmärkte oder Fischverkauf statt. Die S-Bahnstation Neubiberg erreichen Sie in weniger als 10 Minuten und die Bushaltestelle an der Rosenheimer Landstraße zur U-Bahn Endstation Neuperlach-Süd ist in ein paar Minuten erreicht.

Namensgeber unserer Wohnstraße ist Prinz Otto König von Griechenland. Otto wurde am 1. Juni 1815 in Salzburg geboren, wo sein Vater, der bayerische Kronprinz und spätere König Ludwig I. von Bayern, als Statthalter residierte. Seine Mutter war Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen. Er war der zweite Sohn des Paares. Seine Erziehung lag in den Händen so bekannter Lehrer wie Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, Friedrich Thiersch und Georg von Oettl, dem späteren Bischof von Eichstätt. Das zweite Londoner Protokoll, das König Ludwig für Otto am 7. Mai 1832 unterschrieb und das von der griechischen Nationalversammlung am 8. August 1832 einstimmig angenommen wurde, ernannte Otto zum König von Griechenland. Ab Dezember 1832 reiste Otto über Italien in sein neues Königreich. Denkmäler von Prinz Otto stehen in München, Bamberg und in Ottobrunn an der Öttosäule an der Rosenheimer Landstraße.

Standort und Umfeld der Immobilie

Prinz-Otto-Weg 29, 85521 Ottobrunn, DEU
Laden...

BELLEVUE übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Anbieter kontaktieren

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail oder Telefonnummer angeben
Bitte gültige E-Mailadresse angeben
Bitte eine richtige Telefonnummer angeben

AGB, Datenschutz & Verbraucherhinweis wurden gelesen und akzeptiert.

Verbraucherhinweis

Widerrufsbelehrung des Anbieters

Gilt nicht für Wohnraummiete in Deutschland

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (OBERLAND Immobilien GmbH, Bussardstr. 9, 82166 Gräfelfing, Fax: 089-, Tel: 089-89823361, harald.stoeckl@oberlandimmobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An OBERLAND Immobilien GmbH, Bussardstr. 9, 82166 Gräfelfing, Fax: 089-, harald.stoeckl@oberlandimmobilien.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum


(*) Unzutreffendes streichen

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Ihr Ansprechpartner

Herr Harald Stöckl
Bussardstraße 9
82166 Gräfelfing
 Telefonnummer anzeigen
OBERLAND Immobilien GmbH
Herr Harald Stöckl
Bussardstr. 9
82166 Gräfelfing
 Telefonnummer anzeigen
Details und weitere Angebote Anbieterimpressum

Impressum OBERLAND Immobilien GmbH

VERTRETUNGSBERECHTIGTE/R
Harald Stöckl


Bussardstraße 9
82166 Gräfelfing
DEU
Tel.: 089-89823361
E-Mail: harald.stoeckl@oberlandimmobilien.de
Homepage: http://www.oberlandimmobilien.de

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE
Berufsaufsichtbehörde: Aufsichtsbehörde gem. §34 GewO Landratsamt München, Maria-Hilf-Platz 16, 81541 München

HANDELSREGISTER-EINTRAG
Amtsgericht München HRB 156661
Industrie und Handelskammer München

UST-ID-NUMMER
DE 241 485 725

ZUSÄTZLICHER TEXT
Verbraucherinformationen Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr