Angebot 2121 von 2160

Stilvolles Fachwerkhaus (anno 1732)

Kosten

Kaufpreis
289.000 €
Courtage
5,95 % v.Brutto-VK-Preis ( inkl. MwSt)

Informationen

Nutzungsart
Wohnen
Objektart
Einfamilienhaus
Hauptobjektart
Haus
Vertragsart
Kauf
Baujahr
1732
Zimmer (gesamt)
7
Wohnfläche (ca.)
229 m²
Grundstücksfläche (ca.)
1.903 m²
Nutzfläche (ca.)
119 m²
bellevue.de-ID
26026471
Anbieter-Objektnummer
M 6013.

Ausstattung

ERDGESCHOSS UND KELLERGESCHOSS:

Hauseingang mit massiver Eichenkassettentüre, Antikverglasung, schwerem Türklopfer und manueller Klingel.
Diele mit Garderobe.

Schlafzimmer 1 / Gästezimmer / Büro 1.
Grosse Glasschiebetüre.
Ankleidezimmer / Büro 2 / Schlafzimmer 2.
Wand- und Deckenbeleuchtung (energiesparende Beleuchtungskörper: LED-warmweiss).
Bad 1 mit Dusche, WC, Waschbecken, Unterschrank 1 und Spiegel mit Beleuchtung.

Hauswirtschaftsraum mit Einbauschränken 2, Geräten, Decken- und Wandbeleuchtung.
Breiter, bequemer Treppenaufgang ins OG1 mit Geländer mit Handlauf und massiven Eichenstufen.

Durchgang zur grossen, langgestreckten Tiefgarage und Kellerräumen.
Tiefgarage mit funkgesteuertem, elektrisch betriebenem Tor. Elektrounterverteilung.
Heizungsraum mit 20kW Viessmann Vitola uniferral Niedertemperatur-Ölzentralheizung (Av=7,4% Stand: 26.2.2015) mit Warmwasserspeicher und Energiesparpumpe.
Tankraum mit Werit-Sicherheitsöltanks mit Füllstandsanzeige.
Werkstattraum mit Einbauten 3 und Starkstromanschluss, Elektrohauptanschluß, Wasserhauptanschluß, Verrohrung (isoliert), Waschbecken, Spiegel, Beleuchtung.
Massive, grüne Doppelflügel-Türe zum "spooky" Bruchstein-"Harry-Potter-Mini-Verlies" (im Berg!) mit Brunnen.
Vorratsraum.
Hinter-Ausgang mit schmalem Weg/Aufstieg zur Terrasse 1.


OBERGESCHOSS 1:

Flur mit massivem Dielenboden.
Elektrofeldverteiler und Unterverteilung (1984+1972).

Schlafzimmer 3 / Elternschlafzimmer mit Ankleideraum, getrennt durch Sichtfachwerk. Schöner Dielenbodenbelag.
Schlafzimmer 4 / Kinderzimmer 1. Schöner Dielenbodenbelag.
Schlafzimmer 5 / Kinderzimmer 2. Schöner Dielenbodenbelag.
Stilvolles Bad 2 mit Eckdusche, WC, stehendem Wand-Heizkörper, WC, Waschbecken mit Unterschrank 4.

Vorratsraum.
Grosser Hobbyraum / Stauraumfläche mit Innensichtfenster und -Türe herunter zum Werkstattraum.


GARTENGESCHOSS = OBERGESCHOSS 2 = DACHGESCHOSS:

Kleine Diele.
Schöner, massiver Dielenbodenbelag. Beleuchtungskörper.

Grosses, stilvolles, giebelhohes Studio-Wohnzimmer 1 mit Kaminofen.
Offene Küche mit Einbauten, Kochinsel und Geräten von Bosch in Vollausstattung.
Essbereich.

Durchgang (mit Mosaikverglasung) zum Wellnessbereich.
Stilvolles Bad 3 mit Waschbecken mit Unterschrank 5, Ausblick in den Garten, WC, Whirlpoolwanne, Granitbodenbelag und Granitverkleidungen und Beleuchtung.
Sauna mit Sichtfenster.

Lesezimmer / Relax-/Fitnessraum / Schlafzimmer 6 mit Ausgang zur Terrasse 1 und Garten.


SPITZBODEN:

Stauraum.
Sparren- und Geschossdeckendämmung.


AUSSENBEREICH:

Terrassierter Aussenbereich bzw. Garten mit Zugang zum Obergeschoss 2 / Dachgeschoss.
Grosse, blickgeschützte, gepflasterte Sitz-Terrasse 1. Kräuterbeete.
Natursteinmauern. Pflegeleichter Bewuchs und kleine Rasenflächen.
Kleines Gartenhaus mit Beleuchtung. Holzvorrat. Wegeführung und Buchs-Strauch-Begrenzungen.
Steiler Aufstieg zur Terrasse 2.

Sonstiges

Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de.

Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail).

Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage).

VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung.

26 Regionen:
Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar.
Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum.

Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs.
Sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

Objektbeschreibung

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses Grundstück besteht aus 2 Segmenten: einem 467 m² grossen Grundstück, bebaut mit einem zweigeschossigen Fachwerkhaus mit Klappläden und schönem Zier- und Sichtfachwerk aus dem Jahre 1732 mit Tiefgarage, eigenem Brunnen, Dachterrasse und Gartenzugang und einem angrenzenden 1436 m² Garten-Grundstück.

INFO:
Das Gebäude wurde 1980 zum ortprägenden Kulturdenkmal gewählt und gestattet dem Eigentümer auch künftige Aufwendungen steuermindernd gem. Denkmalschutzrichtlinien abzusetzen.

BEMERKUNGEN:
(1) Dieses Anwesen wurde von den Eigentümern liebevoll modernisiert und hat einen guten Technik- und Ausstattungszustand der einen Bezug direkt möglich macht.
(2) Eigentümer eines Kulturdenkmals benötigen keinen Energieausweis. Der Ölverbrauch bei den aktuellen Eigentümern lag zwischen ca. 2.500-3.000 Liter pro Jahr.


MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

(1) 2012-2014: Einbauküche OG2 in Vollausstattung mit Kochinsel und hochwertigen Bosch-Geräten.
(2) 2012-2014: Einbauten EG - Hauswirtschaftsraum.
(3) 2012-2014: Feinstein-Bodenbelag.
(4) 2012-2014: Kaminofen OG2 inkl. Kaminsanierung.
(5) 2012-2014: Massive Holzdielenböden Aufarbeitung und Neuverlegung.
(6) 2012-2014: Bad 1 komplett inkl. Sanitär und Fliesen.
(7) 2012-2014: Bad 2 komplett inkl. Sanitär und Fliesen.
(8) 2012-2014: Bad 3 komplett inkl. Sanitär und Fliesen.
(9) 2012-2014: Werit-Sicherheitstanks, Öl-Füllstandsanzeige und Werit FSBG-1 Füllstandsbegrenzungssystem.
(10) 2012-2014: Garten-/Terrassenanlagen mit Wegeführungen und pflegeleichtem Bewuchs inkl. Buchs.
(11) 2005: Doppelisolierverglaste Fenster.
(12) 1995: Doppelisolierverglaste Fenster.
(13) 1990: Entkernung inkl. Freilegung Balken und Restaurierung.
(14) 1990er: Starkstromanschluss, Elektrohauptanschluß, Wasserhauptanschluß, Verrohrung (isoliert) und Entwässerungsverrohrung (gelbe Rohre) / Zuführung Brunnen.
(15) 80er+90er: Doppelisolierverglaste Fenster.
(16) 80er+90er: Sparren- und Geschossdeckendämmung.
(17) 80er+90er+70er: Elektrofeldverteiler, Unterverteilung.


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich für Leute die

(1) ein stilvolles Fachwerkhaus mit moderner Ausstattung suchen UND
(2) ein kleines, beschauliches Dorf mit schnellem Zugang zum Rhein und den Autobahnen nach Mainz, Koblenz und Frankfurt wünschen UND
(3) einen terrassierten Garten mit Aussichtspunkten und Stufen als Fitnesstraining mit direktem Zugang zu Feld- und Wald benötigen.

Lagebeschreibung

LAGE:

Ruhige, beschauliche Wein-Ortsgemeinde und Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen mit Blick in die Weinberge, Wiesen, Felder und Wald.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Rhein-Nahe (14965 Einwohner, Stand: 2013) ist eine Verbandsgemeinde im Landkreis Mainz-Bingen bestehend aus zehn Ortsgemeinden mit Verwaltungssitz in Bingen.


ORTSGEMEINDEN:

Bacharach (Stadt), Breitscheid, Manubach, Münster-Sarmsheim, Niederheimbach, Oberdiebach, Oberheimbach, Trechtingshausen, Waldalgesheim und Weiler bei Bingen.
Info: Die Stadt Bacharach (ca. 2000 Einwohner) ist Grundzentrum und ein bekannter Fremdenverkehrsort.


VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
(1) B9 (am Rhein).
(2) B61 (AS Rheinböllen ca. 10 km).

Öffentliche Verkehrsmittel:
(1) Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund.
(2) Eisenbahn:
(2.1) stündlich: Koblenz—Boppard—Bacharach—Bingen am Rhein—Mainz.
(2.2) zeitstündlich: Koblenz - Boppard - Bacharach - Bingen am Rhein - Mainz - Frankfurt - Flughafen - Frankfurt.
(3) Bürgerbus "Vierthäler".

Schiff:
(1) Fähre: ab Engelsburg nach Kaub (rechtsrheinisch).
(2) Ausflugsschiffe: Köln-Düsseldorfer-Rheinschiffahrt (KD).

Rad:
(1) Rheinradweg (zwischen Bingen und Bacharach).
(2) Hunsrück-Radweg (bis nach Saarburg an der Saar).


SCHULEN (im Umkreis):

(1) Grundschule Bacharach mit Außenstelle Oberdiebach
(2) Rochus Realschule plus - Bingen
(3) Stefan-George-Gymnasium
(4) Internatsschule Schloss Hansenberg
(5) Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Heilerziehungspflege
(6) Bbs Bingen
(7) Volkshochschule Bingen / VHS Bingen
(8) Fachhochschule Bingen / FH-Bingen / University of Applied Science
(9) Hochschule Geisenheim University


FREIZEIT UND KULTUR:

Veranstaltungen:
(1) Kulinarische Sommernacht (im August)
(2) Bouleturnier
(3) Autofreier Erlebnistag "Tal to Tal" (im Juni)
(4) Mittelaltermarkt "Vierthälermarkt" (in Bacharach)

Literatur:
(1) Heinrich Heine: Der Rabbi von Bacherach (1840).
(2) Heinrich Heine Gedicht: "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... ".
(3) Clemens Brentano´s Loreley-Gedicht: "Zu Bacharach am Rheine … ".
(4) Achim von Arnim´s Trinklied: "Des Knaben Wunderhorn".


KLEINE GESCHICHTE:

Das "Viertälergebiet" war im 10. Jhd. im Besitz des Erzbistums Köln. Vögte des Kölner Besitzes waren die Pfalzgrafen die sukzessive den Kölner Einfluss zurückdrängten. 1214 gehörte Bacharach den Wittelsbacher Pfalzgrafen. Zusammen mit dem rechtsrheinischen Kaub gehörte ihnen somit eine gute Zolleinnahmequelle. 1314 wurde in der Region der Wittelsbacher Ludwig der Bayern zum deutschen König gewählt. Bacharach war ebenfalls die Umladestation von Weinfässern von kleinen auf grosse Schiffe nach Passage des "Binger Lochs" und Holzhandelspunkt vom Hunsrück. Deshalb erhielt Bacharach 1356 die Stadtrechte.
Ende des 18. Jhd. wurde das gesamte linke Rheinufer französisch verwaltet. Bis 1814 gehörte Kanton Bacharach zum Arrondissement Simmern, das dem Departement Rhin-et-Moselle angehörte. 1814 wurde die Region mit dem Verwaltungsitz Bad Kreuznach den Österreichern und Bayern unterstellt und schliesslich mitsamt der sog. Rheinprovinz 1815 dem Königreich Preußen zugeordnet. Bacharach mit seiner mittelalterlichen Architektur ist heute ein Kleinod der Rheinromantik und lebt u.a. vom Tourismus und vom Wein.

Standort und Umfeld der Immobilie

55413 Manubach
Die genaue Anschrift erfahren Sie vom Anbieter
Laden...

BELLEVUE übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Anbieter kontaktieren

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail oder Telefonnummer angeben
Bitte gültige E-Mailadresse angeben
Bitte eine richtige Telefonnummer angeben

AGB, Datenschutz & Verbraucherhinweis wurden gelesen und akzeptiert.

Verbraucherhinweis

Widerrufsbelehrung des Anbieters

Gilt nicht für Wohnraummiete in Deutschland

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (VIVAT Immobilien GmbH, Gutenbergweg 8, 61250 Usingen, Fax: 06081-66359, Tel: 06081-12712, info@vivat-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An VIVAT Immobilien GmbH, Gutenbergweg 8, 61250 Usingen, Fax: 06081-66359, info@vivat-immobilien.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum


(*) Unzutreffendes streichen

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Gerhard Berthes
Gutenbergweg 8
61250 Usingen
 Telefonnummer anzeigen
VIVAT Immobilien GmbH
Frau Bettina Berthes
Gutenbergweg 8
61250 Usingen
 Telefonnummer anzeigen
Details und weitere Angebote Anbieterimpressum

Impressum VIVAT Immobilien GmbH

VERTRETUNGSBERECHTIGTE/R
Bettina Berthes


Gutenbergweg 8
61250 Usingen
DEU
Tel.: 06081-12712
E-Mail: info@vivat-immobilien.de
Fax: 06081-66359
Homepage: http://www.vivat-immobilien.de

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE
Landratsamt des Hochtaunuskreises mit Sitz in Bad Homburg, Ludwig-Erhard--Anlage 1-4, 61348 Bad Homburg

HANDELSREGISTER-EINTRAG
Amtgericht Bad Homburg, HRB 8266


UST-ID-NUMMER
DE 114226719

ZUSÄTZLICHER TEXT
Verbraucherinformationen Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr