NOMINIERT FÜR DEN BELLEVUE SMART PROPERTY AWARD

VERVE BY LIBESKIND IN FRANKFURT AM MAIN

In herrlicher Parklage im Frankfurter Neubaugebiet Riedberg entsteht ein Ausnahmeobjekt, das Ruhe, Grün und Modernität mit einem urbanen Wohngefühl vereint. Mit dem Projekt VERVE hat Star-Architekt Daniel Libeskind für die Mainmetropole ein sehr beeindruckendes Wohnquartier entworfen, dessen architektonischer Anspruch weit über das Gebäudeäußere hinaus geht.

Wohnen ganzheitlich gedacht

Bei der Konzeption der sieben Stadtvillen mit insgesamt 75 Wohnungen und Penthäusern hatte Libeskind die Intimität und Privatsphäre der zukünftigen Bewohner vor Augen, aber auch die Schaffung bewohnbarer Gesamtkunstwerke. Durch Rundungen, Asymmetrien und Schrägen entfalten sich ungewohnte Sichtachsen und Blickbezüge. Die eigenen vier Wände werden so zu immer wieder inspirierenden und jeden Tag freudebringenden Lebens räumen. Dazu tragen auch die erstklassige Ausstattung, viele smarte Gebäudefunktionen und das hervorragende Interieur-Design bei. Daniel Libeskind hat eigens für das VERVE beispielsweise großformatige Badfliesen entworfen, die nicht im Handel erhältlich sind und die die zur Wahl stehenden Designlinien komplettieren. Ergänzend zur Gestaltung der Gebäude-Architektur als Räume des Wohlbefindens wird auch ein besonderes Augenmerk auf die Freiflächen und Außenanlagen gelegt. Die Harmonie des Ensembles mit seiner Umgebung und die Schaffung von Wohlfühloasen in den Privatgärten sind das Ergebnis einer ganzheitlichen Betrachtung und Planung. 

Smarte Individualität im Fokus

VERVE by Libeskind bietet von jeder Seite einen außergewöhnlichen Anblick. Auch bei Nacht. Intelligent geplantes Lichtdesign setzt die Fassade effektvoll in Szene, ohne die Bewohner in ihrer Privatsphäre zu beeinträchtigen. Gezielte Beleuchtungseffekte verleihen dem Gebäude Glanz und Leichtigkeit und tauchen Details in stimmungsvollen Schimmer. Keine Wünsche bleiben auch bei der smart vernetzten Haustechnik in den Wohnungen offen. So lassen sich unter anderem Jalousien, Licht, Heizung, Klimatisierung und Türkommunikation per Touch-Display an der Wand, mit dem Laptop oder mit dem Smartphone steuern und nach individuellen Wünschen regeln. Natürlich auch per Fernzugriff von unterwegs. Die verschiedenen smarten Funktionen können einzeln angewendet oder zu persönlichen Anwendungsszenarien kombiniert und jederzeit abgerufen werden. Das heißt: Die Wohnungsnutzer bestimmen selbst die Art und die Anzahl der Funktionen, die sie intelligent steuern möchten. Alles in allem sorgt das Smart Home System im VERVE für ein deutliches Plus an Wohnkomfort, Lebensqualität, Sicherheit und Energieeffizienz.

Projektentwicklung:

Lechner Immobilien Development GmbH
Altenhöferallee 133
60438 Frankfurt a. M.
www.lechnergroup.com
www.verve-frankfurt.de

Mehr Bilder von VERVE by Libeskind in Frankfurt a.M.

Alle Fotos auf dieser Seite © Lechner Immobilien Development GmbH