BELLEVUE SMART PROPERTY AWARD

DIE AUSZEICHNUNG FÜR INTELLIGENTE PROJEKTE

Zeitgemäße Architektur trifft intelligente Gebäudetechnik. Smarte Gebäudefunktionen sind im Trend und praktisch in jedem modernen Bauprojekt vorgesehen. Sie sind Architekt, Fachplaner oder Projektentwickler? Dann seien Sie mit Ihren Projekten dabei, wenn BELLEVUE, Europas größtes Immobilien-Magazin, intelligente  Gebäude auszeichnet. Die Teilnahme ist kostenfrei und völlig unkompliziert.

Direkt zur ONLINE-TEILNAHME

Übersicht der bereits NOMINIERTEN PROJEKTE

UMFANGREICHE BERICHTERSTATTUNG ÜBER IHR PROJEKT

In jeder Ausgabe von BELLEVUE nominiert unsere Jury ein Projekt, das exklusiv im Magazin, auf bellevue.de sowie im Handelsblatt veröffentlicht wird. Mit Abbildungen, Projektbeschreibung und Ihrem Firmennamen. Schon das überzeugt eine Million Leser von Ihrer Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Auf der EXPO REAL im Oktober 2020 wird dann der Gewinner prämiert und erhält zusätzlich noch eine weitere besonders umfangreiche Berichterstattung.

CLEVERE PROJEKTE SIND GEFRAGT 

Ihre Projekte zeichnen sich durch eine ansprechende Architektur oder eine außergewöhnliche Lage oder eine besondere Ausstattung aus? Und die eine oder andere automatisierte bzw. digitalisierte Gebäude- oder Haustechnikfunktion sorgt für mehr Komfort, Sicherheit oder Energieeffizienz? Bestens! Sie sollten mitmachen, denn genau solche Projekte haben gute Chancen auf die begehrte Nominierung. Ob Villa oder Wohnquartier, Geschäfts- oder Gewerbeimmobilie, High End oder gehobener Standard: Alle Projekte haben die gleichen Chancen. Hauptsache ein gewisses cleveres Detail ist dabei.

KOSTENFREI MITMACHEN – SO EINFACH FUNKTIONIERTS

Nur wenige Angaben sind erforderlich. Wenn Sie in eine engere Auswahl der Jury kommen, stimmt die Redaktion weitere Details mit Ihnen separat ab. Sie können direkt jetzt mehrere Projekte einreichen und später weitere, das steigert Ihre Chancen. Alle eingereichten Projekte bleiben bis zum Aktionsende gültig – wenn Ihr Projekt nicht jetzt gleich nominiert wird, dann vielleicht in einer späteren Ausgabe.

Direkt zur ONLINE-TEILNAHME

Aktuell nominiertes Projekt

FUTURE LIVING® BERLIN

Bauherr und Investor:
GSW Gesellschaft für Siedlungs- und Wohnungsbau Baden-Württemberg mbH

Mehr über das Projekt erfahren

Jetzt Chance auf eine Nominierung und umfangreiche Veröffentlichung nutzen und ein oder gleich mehrere Projekte einreichen!

Angaben zum Unternehmen

1. Projekt


2. Projekt


3. Projekt

Wenn Sie mehr Projekte einreichen möchten, bitte Formular absenden und erneut aufrufen. Oder Sie senden Ihre Projekte einfach formlos per E-Mail an bspa@bellevue.de (bitte Projektname, Projektwebsite, Kurz-Info zu automatisierten Gebäudefunktionen angeben).


Vielen Dank, daß Sie die mit * markierten Pflichtfelder ausfüllen.

Teilnahmebedingungen BELLEVUE Smart Property Award

Der BELLEVUE Smart Property Award wird ausgelobt vom Verlag planet c GmbH (nachfolgend „planet c“ genannt) in Kooperation mit den Kompetenzpartnern Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (nachfolgend „Gira“ genannt) und Schüco International KG (nachfolgend „Schüco“ genannt). Diese Teilnahmebedingungen geben Ihnen einen allgemeinen Überblick. In der individuellen Aktionsbeschreibung sind ggf. zusätzliche, ergänzende, spezifische Bedingungen für eine Teilnahme aufgeführt.

Teilnahme am BELLEVUE Smart Property Award
Teilnehmen können alle Architekten, Fachplaner und Projektentwickler mit Sitz in Deutschland. Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und erfolgt online oder per E-Mail. Im Rahmen der Teilnahme sind Namens-, Kontakt- und Projektdaten anzugeben, die dazu dienen, eine mögliche Nominierung durchzuführen. Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet. Als fester Bestandteil zur Umsetzung der Aktion werden die Namens-, Kontakt- und Projektdaten von planet c gespeichert, genutzt und an Gira, Schüco sowie einen beauftragten Service-/Umsetzungsdienstleister weitergeleitet. Eine Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

Auswahl der Nominierten und des Gewinners
Alle eingereichten Projekte werden objektiv geprüft. Die Auswahl der Nominierten erfolgt gemeinsam durch eine mindestens 4-köpfige Jury, paritätisch besetzt mit Fachredakteuren des Verlags planet c sowie Vertretern unserer Kompetenzpartner Gira und Schüco. Eine geplante Verwendung von Produkten unserer Kompetenzpartner bei den eingereichten Projekten ist nicht erforderlich und erhöht nicht die Chancen auf eine Nominierung. Der Gewinner des BELLEVUE Smart Property Award wird per öffentlichem Online-Voting auf www.bellevue.de/award von Lesern der BELLEVUE und des Handelsblatts sowie durch die Jury im September 2020 ermittelt und auf der EXPO Real gekürt. Für eine Nominierung in Frage kommende Teilnehmer und der Gewinner werden vom beauftragten Service-/Umsetzungsdienstleister der Aktion – sofern erforderlich – zur Abstimmung und Klärung weiterer Details per Email und/oder telefonisch kontaktiert.

Nutzung von Inhalten
Bis Oktober 2020 werden in jeder Ausgabe der BELLEVUE Nominierte bzw. am Aktionsende der Gewinner mit jeweiligem Projekt, Beschreibung und Nennung des Unternehmensnamens umfangreich präsentiert. Parallel erfolgen Veröffentlichungen auf bellevue.de/award sowie in ausgewählten Ausgaben des Handelsblatts. Alle bei der Teilnahme zur Verfügung gestellten Informationen dürfen im Rahmen der Umsetzung des BELLEVUE Smart Property Award von planet c, Gira und Schüco vollumfänglich oder in Auszügen, im Original oder in aufbereiteter, jedoch nicht sinnverzerrender Form, uneingeschränkt und unentgeltlich redaktionell und werblich, online und offline verwendet und veröffentlicht werden. Der Teilnehmer räumt hierzu mit Einreichung eines Projekts die erforderlichen Rechte ein. Dies gilt ebenfalls für zur Verfügung gestellte Abbildungen, zu denen der Teilnehmer bestätigt, dass ihm die Rechte obliegen und dass die Abbildungen frei von Rechten Dritter sind.

Sonstiges
Der Verlag planet c, Gira und Schüco sind berechtigt, Bewerber auszuschließen, wenn sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder nicht die oben genannten Teilnahmevoraussetzungen erfüllen. Darüber hinaus behalten sich planet c, Gira und Schüco ferner vor, die Aktion abzubrechen oder auszusetzen, sofern die ordnungsgemäße Durchführung nicht sichergestellt werden kann.